Skip to main content

Die Frontlader Waschmaschine

Frontlader und Toplader Waschmaschinen unterscheiden sich vor allem in ihrer Bauform. Frontlader werden über das Bullauge in der Front der Waschmaschine mit Wäsche beladen. Die meisten Frontlader Waschmaschinen haben eine Standardbreite von 59 bis 61 cm. Toplader sind dagegen von geringerer Breite und damit platzsparender.

Frontlader gibt es nicht nur als Standgerät. Sie können direkt unter eine Arbeitsplatte montiert werden, ohne Abdeckung. Als Unterbaugerät können sie vollständig in die Küchenlandschaft integriert werden. Sie fügen sich ins optische Bild der Küche problemlos ein. Toplader dagegen eignen sich nur als Standgerät.

Die Größe der Waschmaschine richtet sich nach der Anzahl der Wäsche, für die gewaschen wird. Bei 1 bis 2 Personen genügt ein Fassungsvermögen von 5 bis zu  6 Kilogramm. Für Familien eignen sich eher Maschinen mit einer Maximalen Füllmenge von 7 Kg. Waschmaschinen im Privathaushalt haben selten mehr als 8 Kilogramm Fassungsvermögen.

Die Größe des Frontladers sollte so gewählt erden, dass sie Regelmäßig voll beladen wird. Bei einer geringeren Beladung wird zu viel Wasser und Energie vergeudet.

Je höher die Schleuderleistung, desto geringer ist der Stromverbrauch beim Einsatz des Trockners. Die Waschmaschine sollte eine mehrstufige Drehzahlvorwahl haben, um einzelne Textilien besser bearbeiten zu können. Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei Frontlader mit 1600 Umdrehungen pro Minute.

Beim Kauf einer Waschmaschine sollte auf einfache Bedienung geachtet werden. Wichtig sind eine einfache Programmwahl, klare Anzeige des Programmlaufs, Änderung des Waschprogramms und eine gut lesbare Beschriftung. Zu beachten sind auch die Größe der Tür, des Öffnungswinkel und der Anschlagseite.

Ein Frontlader sollte nicht durch Lärmen auffallen.
Ist das Programm blockiert, ist eine Wasserentleerung wichtig. Der Entleerungsschlauch muss gut erreichbar sein. Ein Gefäß zum Auffangen des Restwassers gehört in die Nähe der Waschmaschine.
Die Ausstattung sollte sich am eigenen Bedarf orientieren. Waschprogramme, Energiesparprogramme und Mengenautomatik sind regelmäßig bei neuwertigen Frontladern vorhanden. Empfehlenswert sind auch integrierte Wasserschutzsysteme, das vor Wasserschäden schützt, Stufen- und Kurzschleudern,Unwuchtkontrolle, freie Temperaturwahl und eine Startzeitvorwahl.
Zusatzausstattungen wie Schaumkontrolle oder Einweichprogramme sind vom eigenen Bedarf abhängig.



Beko WML 15106 NE Waschmaschine Frontlader A+ – 5 kg – weiß

198,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Beko WML 15106 MNE+ Waschmaschine Frontlader A+ 5 kg weiß

204,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Beko WML 51431 E Waschmaschine Frontlader – A+ – 5 kg – weiß

253,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Beko WMB 71443 PTE Frontlader Waschmaschine – A+++ – 7 kg

260,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Bauknecht WA PLUS 634 Frontlader Waschmaschine – A+++ – 6 kg

280,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Bauknecht WA PLUS 622 Slim Frontlader Waschmaschine – A+++ – 6 kg – Weiß

ab 293,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
AEG Lavamat LÖKO+++FL Frontlader Waschmaschine – A+++ – 8 kg

ab 302,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Bauknecht WA Champion 64 Waschmaschine Frontlader A+++ 6 kg weiß

304,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Bauknecht WA PLUS 744 Waschmaschine Frontlader – A+++ – 7 kg – Weiß

304,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
LG Electronics F 14B8 QDA0H Waschmaschine Frontlader A+++ 7 kg weiß

307,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Bosch WAY28742 Home Professional Frontlader Waschmaschine – A+++ – 8 kg – Weiß

314,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Gorenje W 5523/S Frontlader Waschmaschine – A+++ – 5 kg – weiß

326,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Die Effinzienzlabel.

Frontladerwaschmaschinen können sparsam sein und mit 37 Liter Wasser, 0,78 Kilowattstunden Strom sechs Kilogramm Wäsche sauber kriegen. Geräte, die einen viel höheren Verbrauch haben, sind nicht ungewöhnlich.

Energiesparende Modelle sind am Energielabel und den Effizienzklassen zu erkennen. Sie haben oft ein A+++ Zeichen; die höchste Effizienzklasse.

Bei EU-Effizienlabel wird der Energieverbrauch für ein Jahr angegeben. Der Verbrauch bezieht sich auf eine Energiebelastung von 40 Grad und 60 Grad.
Neben den Effizienzlabeln sollte beim Kauf auch auf unabhängige Produkttests und auf die Sicherheitszeichen CE, GS, und VDE.

Vorteile des Frontladers:

  • kompaktes Gerät
  • hat auch bei hohen Umdrehungszahlen einen festen Stand
  • platzsparend, da auf die Maschine ein Trockner gestellt werden kann
  • Frontlader ist auch von Personen mit geringerer Größe gut zu beladen
  • geeignet für Familien mit großer Wäsche